Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /homepages/2/d30615050/htdocs/verwaltung/connect.php on line 6
mikebrandt.de - Mikes Bücher und Lesungen
Lesungen für Erwachsene

Nordsee-Krimi und die Möwen kreischen

Scharnhorst - Meeres-Stimmung in der Bibliothek: Die Wellen rauschen, die Möwen kreischen, in der Ferne ertönt das Horn eines Fischkutters. Schnell sind sich die Zuhörer darüber im Klaren, dass es sich nicht um eine gewöhnliche Lesung handelt. Michael Brandt beginnt sie mit dem ersten Kapitel des berühmten "Schimmelreiters" von Theodor Storm.

Der gebürtige Paderborner nimmt sein Publikum durch seine Art des Redens mit. Wer das Stück von Storm schon mal gelesen hat, hat nun die Gelegenheit, es noch einmal auf eine neue Art zu erleben. In den entscheidenden Momenten unterbricht Brandt die Lesung und greift zur Gitarre. Aufgrund der gefühlvollen Texte macht sich Melancholie im Raum breit.

Wem Michael Brandt noch unbekannt sein sollte: Unter diesem Namen tritt er eher als Kinderbuchautor in Erscheinung. Sein aktuelles Werk "Das geheime Wort" ist ein Beispiel dafür. In der Erwachsenenliteratur trägt er das Pseudonym Mikael Brandström. "Ich weiß auch nicht, was mich da geritten hat. Das sind nicht die einzigen Namen, die ich mir in meiner Laufbahn gegeben habe, und manchmal komme ich da selbst durcheinander", erzählt er.

Die akustischen Untermalungen kamen von Karsten Klerks, einem langjährigen Freund des Schriftstellers, der am Keyboard wirkte. "Wir kommen beide aus der Tanzmusik, doch bitte betrachten Sie den Krimi nicht als autobiographisches Werk", mahnt Brand die Gäste und verweist damit auf seinen Nordsee-Krimi "Moon-Ripper". Das Lesen aus diesem Werk wird zum zentralen Thema des Abends. Der Protagonist Samuel, seines Zeichens Tanzmusiker, flüchtet auf eine kleine Nordseeinsel, um einer Mordserie in seinem Umkreis zu entfliehen. Doch wie soll es in einem Krimi anders sein, die Morde hören nicht auf . . .

"Michael Brandt hat uns diese Lesung sozusagen als Geschenk überreicht. Im Zuge des 100-jährigen Geburtstags der Stadt- und Landesbibliothek finden diese Veranstaltungen momentan in Dortmund statt. Davon profitieren wir natürlich", freute sich Karola Garling, Leiterin der Stadtteil-Bibliothek. Den Schlusspunkt setzte Brandt mit Theodor Fontanes Gedicht "John Maynard".

- Timo Lämmerhirt